Êzîdische Gemeinde Hessen e.V. wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 11, November 2018 haben die Mitglieder der Êzîdischen Gemeinde Hessen e.V. einen neuen Vorstand gewählt.

Nachdem der Ehemalige Vorsitzende Sükrü Boga die letzten zwei Jahre reavue passieren ließ, konnte er sich und auch den Finanzvorstand voller stolz mit sehr guten Finanzberichten entlasten. Aus privaten Gründen konnte er zu bedauern aller Mitglieder sein Amt nicht mehr ausüben.

Neuer Vorsitzender ist Dr. Irfan Ortac, der zugleich auch Vorsitzender im Zentralrat der Êzîden in Deutschland ist. Dr. Ortac versprach in seiner Rede die Gemeinde weiter noch vorne zu bringen, indem er viele Projekte wie z.B. für Senioren, Jugend, Frauen und ganz besonders für Migranten auf die Beine stellen will. Auch soll die Zusammenarbeit mit Stadt, Landkreis und anderen Organisationen intensiviert werden. Stellvertreter ist Shêx Sedeeg al Khadr.

Erfreulicherweise konnten wir mit Mithat Akay und Rewsan Mirza eine Doppeltspitze für den Finanzvorstand gewinnen.

weitere Vorstandmitglieder sind: Tirkiya Önen-Basak, Kazim Eren, Kadri Celik, Merdin Erbek, Kocero Basak, Suriya Erden, Özkan Ortac

Wir wünschen dem neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre viel Erfolg bei der Arbeit und Gestaltung.