Êzîdische Gemeinde Hessen e.V. wünscht allen Êzîden weltweit ein gesegnetes îda Sheshims Fest.

Jedes Jahr am 1. Dienstag zwischen Ende November und Anfang Dezember beginnt die dreiwöchige Fastenzeit für Êzîden.
Es wird von Dienstag bis Donerstag von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang gefastet und Freitags wird die Festlichkeit zu Ehren Gottes und der Heiligtümer angegangen, da die 3. Woche zu Ehren Gottes ist, wird dieser auch als wichtigste Woche angesehen und entsprechend gefeiert.

Die Fastenwochen:
1. Woche – Ida Sheshims (Sheshims zu dt. Sonne/Sonnenengel/Sonnengott)
Zu Ehren der Sonne, welches für Êzîden das Auge des Gottes Symbolisiert.

2. Woche – Îda Xwedana (Xwedan zu dt. Götze/Heilige/Urahnen)
Zu Ehren der Heiligen und Uhrahnen.

3. Woche – Îda Êzîd (Êzîd zu dt. Gott/der Allmächtige)
Zu Ehren Gottes und seiner Barmherzigkeit.