Die christlich-ezidische Gesellschaft und die Ezidische Gemeinde Hessen e.V. haben vor 5 Jahren das Projekt „Helîna Sêwîya“(dt. Nest für Waisenkinder) in Shêxan/Irak ins leben gerufen.
Dort werden Kinder die infolge des Genozids 2014 des „Islamischen Staates“ Ihre Familien verloren seelisch und erzieherisch.

Inzwischen gibt es 3 Waisenhäuser mit 5 pädagogischen Angestellten, die die Kinder in den Häusern betreuen. Infos: http://hilinasewiya.de/

Um diesen Projekt zu unterstützen veranstalten wir jährlich ein
Waisenhaus Cup, ganz nach dem Motto: „Kinder spielen für das Waisenhaus“.

Kinder und Manschaften verschiedener Nationalitäten nehmen zu unser Freude jährlich an dem Turnier teil um Solidarität zu bekunden.

Das Turnier findet am 27.01.2019 ab 9 Uhr in der Südhalle in Lollar statt (Im Boden 5, 35457 Lollar)

Alle Einnahmen aus diesem Turnier fließen den Waisenhäuser zu.